Ihr wollt eine freie Trauung?

Traut euch mit einer freien Trauung

Was genau ist denn eine freie Trauung?
Eine freie Trauung ist eine Trauzeremonie ohne Rechtskraft, welche die Paare zusätzlich zu der standesamtlichen Trauung zelebrieren können. Sie ist eine Alternative zur Kirche, aber kein Ersatz zum Standesamt.
Die Trauung kann an einem Termin und Ort eurer Wahl stattfinden. Ihr könnt beliebig viele Gäste und Trauzeugen dabeihaben. Es gibt keine Vorschriften zur Ausgestaltung und Form der Zeremonie.
Anders, als in der standesamtlichen/kirchlichen Trauung ist die freie Trauung sehr persönlich und individuell auf das Brautpaar abgestimmt.  

Vorteile einer freien Trauung

Individuell

Eure Traurede ist nicht von der Stange. Sie wird speziell für euch geschrieben und beschreibt somit zu 100% euch und eure Liebesgeschichte.

Ortsungebunden

Ihr könnt eurer Kreativität freien Lauf lassen und euren Traum verwirklichen. Denn eure Trauung kann an jedem Ort eurer Wahl stattfinden.

So, wie ihr es wollt

Die Zeremonie wird genau so gestaltet, wie ihr es möchtet. Rituale, Ehegelübde, Gesang uvm. können problemlos integriert werden.


Jede Trauung sollte so individuell sein, wie die Brautpaare es sind.


Dienstleister-Empfehlungen